Technik


Was wir bieten

                            

Beste Unterhaltung durch ausgezeichneten Live-Sound inklusive Lichtshow und Pausenmusik. Ermöglicht wird das Alles durch:

 

Beschallungssystem

Dynacord Xa2 (Test in Soundcheck 04/2005)

3,1 kW Gesamtleistung

2x FX12 Topteil

4x FX20 PWH Subwoofer

2x XA 4000 System:endstufe


Beschallungssystem (klein)

HK Premium Pro

1,8 kW Gesamtleistung

2x Pro 12 Topteil

2x Pro 18 S Subwoofer

1x Sonans 2000 Systemendstufe


FOH-Technik

1x Yamaha 01V96 Digitalmischpult

1x Behringer RX 1202 FX Mischpult

1x Allen & Heath ZED60-14 FX

1x Presonus Digimax D8

1x BSS FCS 966 OPAL Equalizer

1x Numark MP 102

1x Fischer Amps ALC 161


Monitoring

Sennheiser EW 300 IEM In-Ear


Mics

5x Shure SM58

2x Shure Beta 57A

1x Sennheiser EW 135 G2

1x Sennheiser XSW 35

1x Beyerdynamic Opus Mikro-Set

1x Thomann ACM-01


Licht-/Showtechnik

1x Botex DC-2448 Light Operator

1x Showtec DB-1-4 4 Channel DMX Booster

5x Showtec MultiDim MKII

1x Showtec PSA 32A

24x PAR 64

8x LED PAR 56

1x Antari X-310 Fazer

1x Stairville SF-1500 Fog Machine

2x Stairville Strobe 1500

6x Bühnenpodeste 1m x 2m

2x STV-40-WOT Stativ

2x Work LW-135 Traversenlift

Traversensystem (GLOBAL F33200 Trussing)

Was wir benötigen

(Dieser Punkt entfällt bei Hochzeiten)

Um optimale Voraussetzungen für eine perfekte Veranstaltung zu schaffen, sind folgende Punkte zu beachten (Abweichungen nach Rücksprache möglich):


Bühne

Bühnenbreite mind. 6,0 Meter

Bühnentiefe mind. 4,0 Meter

Höhe zwischen Boden und Decke mind. 3,0 Meter auf der ganzen Bühne

Überdachte Bühne bei Open-Air-Veranstaltungen


Strom

Licht/Ton:

1x 32A CEE-Drehstrom oder 2x 16A CEE-Drehstrom nahe der Bühne Anschluss: jeweils 5-poliger Euronorm CEE-Kon-Stecker mit Nullleiter!


FOH/Ton-, Lichtsteuerung:

2x SchuKo-Buchsen (normale Steckdosen)

Der Stromanschluss muss spätestens 2h nach Eintreffen der Techniker zur Verfügung stehen


Die Techniker bestimmen, wo und wie die Ton- und Lichtanlage sowie Ton- und Lichtsteuerung aufgestellt werden. 


zeitlicher Ablaufplan

Publikumseinlass: 1h vor Konzertbeginn

Soundcheck: 2h vor Konzertbeginn

Ankunft Techniker: 6h vor Konzertbeginn


Sollte sich an diesem Ablaufplan etwas ändern, bitte unbedingt Rücksprache mit uns halten!